Wählen Sie Ihr Theater

RWE-Legende Frank Kurth wechselt vom Tor auf die Bühne

Gastrolle im Fußball-Klassiker „Ronaldo & Julia“ im Mondpalast von Wanne-Eickel am Freitag, 2. September

 

Rudi Assauer, Werner Hansch, „Aki“ Schmidt und Ingo Anderbrügge – sie alle standen schon einmal auf der Bühne im Mondpalast von Wanne-Eickel und übernahmen eine Gastrolle in dem Fußball-Klassiker „Ronaldo & Julia“. Jetzt verpflichtete Christian Stratmann, Prinzipal in Deutschlands großem Volkstheater,  einen weiteren Star der deutschen Fußballszene: Frank Kurth, der als Torwart 358-mal das Trikot von Rot-Weiß Essen trug und für den Verein unter anderem in der 2. Bundesliga spielte, geht unter die Schauspieler.

„Bei einer Veranstaltung von RWE hat mich Christian Stratmann angesprochen. Und ich fand das eine coole Idee und habe sofort zugesagt“, so der 54-Jährige, der im Vertrieb einer Kölner Mediengroßhandlung tätig ist. Für das Essener Urgestein – Frank Kurth gehört mit Willi „Ente“ Lippens zu den Rekordspielern des Vereins – wird sein Bühnen-Gastspiel am Freitag, 2. September, eine völlig neue Erfahrung: „Ich stand noch nie auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Ich freue mich aber sehr darauf, mal hinter die Kulissen der bunten Theaterwelt zu blicken.“

Ekki Eumann, Künstlerischer Leiter im Mondpalast, hat seinem „Gast-Schauspieler“ drei Auftritte auf den Leib geschneidert. Dabei wird es unter andrem um das legendäre Pokalspiel zwischen Rot-Weiß Essen und Schalke 04 in der Saison 1992/93 gehen, aber auch um die SG Wattenscheid 09, für die der Torwart ebenfalls zwischen den Pfosten stand. Eumann: „Unserem Gast gehört der Schluss-Gag. Mehr will ich aber nicht verraten.“

Zum Inhalt von „Ronaldo & Julia“: Mit Humor und Charme wird die Geschichte von zwei Wirten und ihren Familien erzählt. Die mittelschwere Katastrophe: Ihre Kneipen liegen Wand an Wand und sie vertreten zwei unversöhnliche Glaubensrichtungen – Schalke 04 und Borussia Dortmund! Zwischen Tochter Julia Kapulinski und Nachbarssohn „Ronaldo“ Montakowski funkt es allerdings heftig – kaum vorzustellen, sollten das ihre Familien erfahren… Genau das tun sie natürlich. Ob die Liebe siegt? Das wird an dieser Stelle nicht verraten!

Wir empfehlen nur: Selber anschauen! „Ronaldo & Julia“ ist die Komödie für alle Ruhrgebietler, die das Ruhrgebiet lieben. Für alle Nicht-Ruhrgebietler, die das Ruhrgebiet lieben. Für alle Ruhr- und Nicht-Ruhrgebietler, die Shakespeare lieben. Und für alle anderen sowieso!

Alle Urheberrechte liegen beim Mondpalast von Wanne-Eickel.
Für mehr Informationen besuchen Sie bitte das Impressum.