Wählen Sie Ihr Theater

Dirk Emmerich

Dirk Emmerich, gebürtiger Düsseldorfer, gehört zu den Schauspielern, die sehr früh bemerkten, dass die Bühne ihr Leben ist. Seine Eltern hätten es lieber gesehen, wenn ihr Sohn etwas „Bodenständiges“  gelernt hätte, da man mit der Darstellung von Menschen am Rande des Wahnsinns kein Geld verdienen kann. Dank einer gesunden Portion Idealismus und Starrsinn hörte er nicht auf ihren Rat und ging lieber durch die harte Schule von Thomas Rech. Die wenige freie Zeit, die der Beruf ihm lässt, nutzt Emmerich für seine anderen Leidenschaften, die Musik und das Sammeln von Antiquitäten.

1. Sternzeichen

Skorpion

2. Gefühltes Alter

Man muss der Realität ins Auge sehen, also 30 Jahre.

3. Gemüt

Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt.

4. Lieblings-Ausrede

Mir fehlt es an Kreativität, ich muss also Fehler zugeben. Leider.

5. Traumrolle

Der Conference aus Cabaret

6. Wenn Sie einen Künstlernamen hätten, wie würde er lauten ?

Irgendwas mit einem Doppelnamen, z.B. Serge-Pierre oder Steger-Heinke

7. Was Ihnen vollkommen fehlt ?

Zur Zeit Haare auf dem Kopf.

8. Was würden Sie auf der Bühne niemals tun ?

Aus der Rolle fallen...

9. Was wollten Sie auf der Bühne immer schon mal tun ?

Waghalsige Kletterpartien in schwindelnder Höhe!

10. Sind Schauspielerinnen besonders sexy ?

Kommt auf die Aura an, wie z.B. bei Maria Callas, Margit Carstensen oder Hanna Schygulla.

11. Sind Schauspieler besonders sexy ?

Ja, alle, die echte Abenteurer sind und sich über das Ende der Hoffnung hinauswagen.

12. Was ist Ihnen wirklich peinlich ?

Alle Menschen die durch Intoleranz dummes Zeug von sich geben.

13. Was macht Ihnen bei einer Frau Angst ?

Fanatischer Feminismus!

14. Was macht Ihnen bei einem Mann Angst ?

Der Glaube, perfekt und unschlagbar zu sein.

15. Wie kriegt man das Objekt seiner Begierde auf jeden Fall rum ?

dirkemmerich@yahoo.de

16. Was sollte man niemals durch die Blume sagen ?

Besser durch die Blume als überhaupt zu schweigen.

17. Wo ist es im Ruhrgebiet besonders sinnlich ?

Die Schloßruine in Bochum – Weitmar.

18. Wo ist das Ruhrgebiet „pott-„ häßlich ?

Ohne Ausnahme jede U-Bahnstation!

19. Wem sollte das Ruhrgebiet ein Denkmal bauen, und wo sollte es stehen ?

Kein Denkmal für Niemand!

20. Was war der klügste Ratschlag Ihrer Oma ?

Zieh dich warm an und iß Obst und Gemüse. An dieser Stelle: Gruß an Oma!

21. Welche Frage fehlt in diesem Fragebogen ?

Was ist Ihr Lieblings Film, Autor, Songwriter?

22. Wie würde Ihre Antwort darauf lauten ?

Auf Anfrage maile ich Ihnen die Liste.

Alle Urheberrechte liegen beim Mondpalast von Wanne-Eickel.
Für mehr Informationen besuchen Sie bitte das Impressum.