Wählen Sie Ihr Theater

Martin Zaik

Mit 18 auf die Bühne, mit 28 vor die Kamera, mit 38 in den Mondpalast und mit 48 immer noch hier. Auch wenn es ihn immer wieder vor die Kamera zieht, hat der von der Presse als “brillante Rampensau aus dem Urschlamm des Reviers“ Gefeierte seine Heimat hier gefunden. Durch seine Kunst schafft es das Gründungsmitglied Martin Zaik immer wieder skurrile Figuren normal, kleine groß und schlechte gut aussehen zu lassen.

1. Sternzeichen

Schütze

2. Gefühltes Alter

16

3. Gemüt

...lich

4. Lieblings Ausrede

Schatz, ich musste arbeiten!

5. Traumrolle

Martin allein zu Haus!

6. Wenn Sie einen Künstlernamen hätten, wie würde er lauten ?

And the winner is...

7. Was Ihnen vollkommen fehlt ?

Ein Oskar!

8. Was würden Sie auf der Bühne niemals tun ?

Wenn ich einen Sinn darin sehe, bin ich eigentlich zu jeder Schandtat bereit.

9. Was wollten Sie auf der Bühne immer schon mal tun ?

Inszenieren!

10. Sind Schauspielerinnen besonders sexy ?

Ich kenne eigentlich keine Frau in der nicht auch eine Schauspielerin steckt.

11. Sind Schauspieler besonders sexy ?

Ich schon!

12. Was ist Ihnen wirklich peinlich ?

Dieser Fragebogen!

13. Was macht Ihnen bei einer Frau Angst ?

Die Schauspielerin in ihr!

14. Was macht Ihnen bei einem Mann Angst ?

Das Tier in ihm!

15. Wie kriegt man das Objekt seiner Begierde auf jeden Fall rum ?

Wenn es auf diese Frage eine Antwort gäbe, würde dem Leben die Würze fehlen!

16. Was sollte man niemals durch die Blume sagen ?

-

17. Wo ist es im Ruhrgebiet besonders sinnlich ?

Überall am Kanal!

18. Wo ist das Ruhrgebiet „pott-„ häßlich ?

Überall dort, wo Städteplaner die Region mit Beton modernisieren wollten.

19. Wem sollte das Ruhrgebiet ein Denkmal bauen, und wo sollte es stehen ?

Der Eiche, denn zu einem haben wir den Urbäumen unsere Bodenschätze und damit unsere halbe Kultur zu verdanken und zum anderen gilt bei uns immer noch das Sprichwort: Was stört es eine deutsche Eiche, wenn eine Sau sich dran reibt. Und stehen sollten sie überall dort, wo Städteplaner die Region mit Beton modernisieren wollten.

20. Was war der klügste Ratschlag Ihrer Oma ?

Junge, nimm doch ein Bütterchen!

21. Welche Frage fehlt in diesem Fragebogen ?

Was möchten sie mit dem Verfasser dieses Fragebogens machen?

22. Wie würde Ihre Antwort darauf lauten ?

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!

Alle Urheberrechte liegen beim Mondpalast von Wanne-Eickel.
Für mehr Informationen besuchen Sie bitte das Impressum.