Wählen Sie Ihr Theater

Susanne Fernkorn

"Ich will (doch) nur spielen" war schon immer das Motto von Susanne Fernkorn. Und so ging es mit dem Theater schon früh los! Auf wackeligen Kinderbeinen tobte sie in den Schulaufführungen, als Teenie enterte sie das Stadttheater ihrer Heimatstadt und nach einer "soliden Episode" - dem Studium in Dortmund - verunsicherte sie auch noch die freie Theaterszene im Ruhrgebiet. Hinzu kamen theaterpädagogische Projekte, in denen sie die Jugend das ganze Theater mitmachen ließ. Froh darüber so viele unterschiedliche Spiele gespielt haben zu dürfen, landet sie nun im Mondpalast, wo sie hofft das Publikum zum Lachen zu bringen. Denn ihr neues Motto lautet: "Wenn schon Falten, dann Lachfalten!

1. Sternzeichen

Skorpion

2. Gefühltes Alter

Steht im reziproker Relation zur Außentemperatur

3. Gemüt

Typ: fröhlicher Melancholiker

4. Lieblings Ausrede

Weiß grad nich!

5. Traumrolle

Jede große Rolle, die mir neue Seiten entlockt

6. Wenn Sie einen Künstlernamen hätten, wie würde er lauten ?

Frau WOW!

7. Was Ihnen vollkommen fehlt ?

Der rechte Außenmeniskus und Spannkraft - im Haar

8. Was würden Sie auf der Bühne niemals tun ?

Einen dreifachen Salto mit anschließender Landung im Spagat

9. Was wollten Sie auf der Bühne immer schon mal tun ?

Den ganzen Saal zum Weinen bringen (gern auch vor Lachen)

10. Sind Schauspielerinnen besonders sexy ?

Wenn sie gute Schauspielerinnen sind

11. Sind Schauspieler besonders sexy ?

Sie sind auf jeden Fall besonders!

12. Was ist Ihnen wirklich peinlich ?

Wenn ich darauf aufmerksam gemacht werde, dass ich den Rock in der Strumpfhose trage.

13. Was macht Ihnen bei einer Frau Angst ?

Missgunst gepaart mit Intelligenz

14. Was macht Ihnen bei einem Mann Angst ?

Dummheit gepaart mit Selbstüberschätzung

15. Wie kriegt man das Objekt seiner Begierde auf jeden Fall rum ?

Fragen Sie meinen Partner!

16. Was sollte man niemals durch die Blume sagen ?

Du stehst auf meinem Fuß

17. Wo ist es im Ruhrgebiet besonders sinnlich ?

Alte Industriegelände, wo sich Natur ihren Platz erobert.

18. Wo ist das Ruhrgebiet „pott-„ häßlich ?

Wie überall: im Parkhaus

19. Wem sollte das Ruhrgebiet ein Denkmal bauen, und wo sollte es stehen ?

Lieber eine Spende an Bedürftige

20. Was war der klügste Ratschlag Ihrer Oma ?

Mach immer was Vernünftiges

21. Welche Frage fehlt in diesem Fragebogen ?

Haben Sie diesen Ratschlag befolgt?

22. Wie würde Ihre Antwort darauf lauten ?

Nein! ;-)

Alle Urheberrechte liegen beim Mondpalast von Wanne-Eickel.
Für mehr Informationen besuchen Sie bitte das Impressum.