Wählen Sie Ihr Theater

Flurwoche

Zoff im Treppenhaus

Man nehme eine rassige Italienerin, ein Paar deutscher Ordnungsfanatiker, einen sentimentalen Schwulen, eine russlanddeutsche Domina und einen nörgelnden Einsiedler. Man gebe all diese in einen gemeinsamen Hausflur und rüttle einmal kräftig an den Vorurteilen. Heraus kommt: die „Flurwoche“, die leidenschaftlich politisch unkorrekte Mondpalastkomödie über den urkomischen Alltagswahnsinn ruhrpöttischer Hausgemeinschaften. In die Idylle des Wanne-Eickeler Hausflurs, in dem das Ehepaar Buschmann gerade seinen Pflichten der Flurwoche nachgeht und in der jeweiligen Landessprache ihre multikulturellen Nachbarn begrüßt, bricht Friedhelm Christ, der bucklige Kellerbewohner, und schafft Raum für die Realität.

Das Ruhrgebiet wie es leibt und lebt kommt zum Vorschein: Menschen unterschiedlichster Nationalitäten, Behinderte, Homosexuelle und das „ganz normale“ deutsche Ehepaar. Krasse Vorurteile machen eine harmonische Hausgemeinschaft unmöglich. Erst der drohende Verlust des Zuhauses schweißt die Bewohner zusammen und zeigt die Menschen hinter den Masken der Klischees.

Spieldauer: ca. 2 Stunden plus Pause
 

...und das berichten die Medien über unsere Komödie:

„Sigi Domkes Stück ‚Flurwoche’ ist so rotzfrech, so gnadenlos politisch unkorrekt, wie es nur eine Komödie sein darf und kann. Das Volkstheater als Institut für Sozialhygiene.“
WAZ Kultur, 12.09.08


„Mit großem Witz und einer guten Prise Tiefgang widmet sich das fünfte Ruhrpott-Stück des Mondpalastes dem Multi-Kulti-Thema – ein Genuss! Gespickt mit schroffem Charme, viel Komik und unterhaltsamen Effekten vergeht die ‚Flurwoche’ wie im Flug.“
Ruhrnachrichten, 11.09.08


„Im Treppenhaus versteht man sich am besten“
Westfälische Rundschau, 12.09.08


„Unter Regie von Thomas Rech bietet das solide zu Werk gehende Mondpalast-Ensemble einen schön skurrilen Einblick in den Mikrokosmos zwischen Parterre und erstem Stock.“
NRZ, 13.09.08

Flurwoche

Zoff im Treppenhaus

Die nächsten Vorstellungen

  • 31.08.2018 20:00
  • 01.09.2018 20:00
  • 02.09.2018 17:00
  • 19.10.2018 20:00
  • 20.10.2018 20:00
  • 21.10.2018 17:00

Flurwoche

Zoff im Treppenhaus

Mit Christ zum Kuscheln in den Keller
„Ich kenn‘ Sie doch, ich kenn‘ Sie!“ Silke Volkner alias Hausmeisterin Sonja Buschmann weiß genau, wer die nette blonde Frau ist, die plötzlich in ihrem Hausflur steht: „Sie sind doch die Martina Esser!“ Da schütten sich die Gäste der „Flurwoche“ im ausverkauften Theatersaal des Mondpalasts vor Lachen aus. (Weiterlesen...)

Yvonne Willicks hat „Flurwoche“
Deutschlands großes Volkstheater legt einen blitzsauberen Saisonstart hin: TV-Journalistin und Autorin Yvonne Willicks, übernimmt am Samstag, 2. September, eine kleine Gastrolle im Mondpalastklassiker „Flurwoche“. (Weiterlesen...)

Eins, zwei, drei: Mola!
„Moderieren ist einfach, Schauspielern ist schwer“ -  so lautet das Fazit von Mola Adebisi nach seinem Gastauftritt als Postbote am vergangenen Mittwoch (14.9.) in der Mondpalast-Erfolgskomödie „Flurwoche“. (Weiterlesen...)

Käpt’n Mola nimmt Kurs auf die „Flurwoche“
Den Umgang mit schrägen Vögeln hat Mola Adebisi im Dschungelcamp geübt, jetzt darf „Käpt’n Mola“ dem Haumeisterehepaar Buschmann im Mondpalast zeigen, was er drauf hat: Am Mittwoch, 14. September, um 20 Uhr übernimmt der bekannte TV-Moderator, Sänger und Rennfahrer Mola Adebisi eine Gastrolle in der Mondpalast-Erfolgskomödie „Flurwoche“. (Weiterlesen...)

Flurwoche

Zoff im Treppenhaus

Alle Urheberrechte liegen beim Mondpalast von Wanne-Eickel.
Für mehr Informationen besuchen Sie bitte das Impressum.