Wählen Sie Ihr Theater

Da sind wir wieder!

Standing Ovations, entspannte Gäste, glückliche Schauspieler: Unter dem Motto „Da sind wir wieder!“ nahm der Mondpalast, Deutschlands großes Volkstheater, am 12. August den Spielbetrieb wieder auf.

Hier der WAZ-Bericht (€€) über unseren Neustart.
Prinzipal Christian Stratmann zum Neustart
Intendant Thomas Rech zum Neustart

Mit der Komödie „Das Schweigen der Frösche“ ging der Mondpalast im März 2020 in den Lockdown, und mit den „Fröschen“ ging es am Donnerstagabend wieder los. Einen Tag vor dem offiziellen Neubeginn am 13. August hob sich im mit rund 230 Plätzen voll besetzten Mondpalast wieder der Vorhang.

Zum Neustart: Dr. Frank Dudda, Oberbürgermeister der Stadt Herne
Zum Neustart: Carina Goedeke, Vizepräsidentin des Landtages NRW
Zum Neustart: Kerstin Wittmeier, Beigeordnete der Stadt Duisburg
Zum Neustart: Parfümerie-Unternehmer Gerd Pieper und Ehefrau Gabriele
Zum Neustart: Thomas Bruns, Geschäftsführer der Herner Gesellschaft für Wohnungsbau
Zum Neustart: Dr. Detlef Schulz, Zahnarzt, Essen

Im Theatersaal amüsierten sich u.a. die Palastfreunde OB Dr. Frank Dudda, der Parfümerie-Senior Gerd Pieper, Carina Goedeke, die Vizepräsidentin des NRW-Landtages, der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im NRW-Landtag Ralf Witzel und viele andere Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter. Mehr als 100 Karten hatte der Prinzipal zudem als kleines Dankeschön für ihren großen Einsatz in der Pandemie an Pflegekräfte der St. Elisabeth-Stiftung und der Evangelischen Krankenhausgemeinschaft Herne sowie an Mitarbeitende des Impfzentrums Herne verschenkt.

Dank für Unterstützung
Den lang ersehnten Abend eröffnete Michelle, Travestiestar aus dem RevuePalast Ruhr, mit dem Celine Dion-Hit „The Show must go on“, einem Lieblingslied von Prinzipal Christian Stratmann. Anschließend dankte der Prinzipal den Gästen und der gesamten Theaterfamilie für ihren Zuspruch und ihre Treue. Einen besonderen Dank richtete er – sichtlich bewegt - an das Wanne-Eickeler Unternehmer-Ehepaar Gabriele und Gerd Pieper, die das Volkstheater in den besonders schweren Anfangstagen der Pandemie spontan mit einer namhaften Summe aus der Privatschatulle unterstützt hatten.

Wiedersehen mit Maewa Ferstl und Martin Zaik
Freuen dürfen sich die Mondpalast-Fans in den kommenden Wochen auf ein Wiedersehen mit beliebten Mondpalast-Schauspielern. Bereits in den ersten Staffeln der Komödie „Das Schweigen der Frösche“ wird nach langer Pause Maewa Ferstl auf der Bühne zu sehen sein. Als erste „Julia“ in der Eröffnungskomödie „Ronaldo & Julia“ schrieb Ferstl über viele Jahre Mondpalast-Geschichte, nun vertritt sie Publikumsliebling Silke Volkner, die wegen einer Erkrankung pausieren muss. Den lang vermissten Urschrei „Buuuuuschmann!!!“ werden die Volkstheaterfans auch wieder aus berufenem Munde hören: Nach langer Pause kehrt Erzkomödiant Martin Zaik Ende August in seine Paraderolle des Friedhelm Christ in der „Flurwoche“ zurück.

Termine und Tickets:
Tickets gibt’s online hier und am Kartentelefon unter 02325 – 588 999 (mo – fr 10 – 19 Uhr, sa 10 - 14 Uhr).

Das Buch zum Palast

Premieren gibt es im Mondpalast nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Bücherregal: Ab sofort erzählt Gründungsintendant Thomas Rech in „Der Prinzipal und ich“ die wirklich wahren Geschichten aus Deutschlands großem Volkstheater in Glossenform. Das vergnügliche Buch ist ein Muss für alle Mondpalast-Fans und die, die es werden wollen. Der Sammelband, erschienen im Ruhrgebietsverlag Henselowsky & Boschmann, ist ab sofort zum Preis von 9,90 Euro im Buchhandel und im Mondpalast erhältlich.

Mehr dazu gibt es hier

Ein Interview zum Buch mit Thomas Rech gibt es zudem hier

UPDATE!!!! Bitte beachten - unsere aktuellen Corona-Regeln!

Sehr geehrte Gäste,
liebe Freundinnen und Freunde der guten Unterhaltung,

endlich nimmt der Mondpalast, Ihr großes Volkstheater, wieder den Spielbetrieb auf. Darüber freuen wir uns alle sehr. Selbstverständlich tun wir vor, auf und hinter der Bühne alles, damit Sie, unsere verehrten Gäste, bestmöglich geschützt sind und sich gut unterhalten fühlen:

• Reduzierte Platzkapazität

• Sicherheitsabstand zur Bühne

• Frühzeitiger Einlass: Theatereinlass ein Stunde vor Vorstellungsbeginn,

• Einlass in den Saal 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

• Klimaanlagen mit 100- prozentiger Frischluft sorgen stets für einen Luftaustausch

• Desinfektionsstationen im Gebäude.

Darüberhinaus sind wir verpflichtet, nachstehende Hygiene-Regeln zu Ihrem und unserem Schutz einzuhalten. Dafür bitten wir freundlich um Ihr Verständnis:

• Auch im Mondpalast gilt das 3-G-Prinzip. Wir dürfen nur Gästen Einlass gewähren, die vollständig geimpft oder genesen sind oder ein gültiges negatives Testergebnis vorlegen können, das nicht älter als 48 Stunden ist (Schnelltest oder PCR). Der Nachweis kann digital mit dem Smartphone oder schriftlich dokumentiert werden.

• Das Land NRW verlangt, dass unser Einlasspersonal die Impfausweise oder Testergebnisse mit einem Lichtbildausweis der Gäste abgleicht. Es ist uns verboten, Gäste ohne Ausweis einzulassen. Bei Zuwiderhandlung droht uns ein empfindliches Bußgeld.

• Im Foyer und in den Toiletten des Mondpalasts sind Schutzmasken zu tragen, am Platz im Theatersaal nicht.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch wünschen Ihnen einen vergnüglichen Theaterabend bei uns.

Herzlichst, Ihr
Christian Stratmann
Prinzipal


PS: Gerne stehen Ihnen für weitere Informationen unter Telefon 02325 – 588 999 (mo – fr 10 Uhr – 19 Uhr, sa 10 Uhr – 14 Uhr) zur Verfügung.

Ich bin sehr traurig, er wird mir fehlen

Mondpalast-Prinzipal Christian Stratmann zum Tod seines Bruders Dr. Ludger Stratmann:

„Ludger und ich haben wunderbare, intensive Zeiten miteinander erlebt, die uns beide sehr geprägt haben. Trotzdem sind wir unterschiedliche Lebenswege gegangen, dabei haben wir uns aber immer gegenseitig die Steigbügel für viele Erfolge gehalten. Stets hat zwischen uns eine tiefe, brüderliche Verbundenheit bestanden. Ein plötzlicher Tod – das wusste ich – war immer sein Wunsch, aber damit hätte er doch noch mindestens zehn bis 15 Jahre warten sollen. Ich bin sehr traurig, er wird mir fehlen.“

In unser’m Mondpalast, da ist was los heut‘ Nacht!

Ein Wiederhören mit den Lieblingsfiguren: Mini-Hörspielserie „Buschmanns Welt“ macht Lust auf Volkstheater

„In unser’m Mondpalast, da ist was los heut‘ Nacht“: So lautet seit der Eröffnung 2004 die erste Zeile der offiziellen Mondpalast-Erkennungsmelodie. Ab sofort stimmen Milli Häuser und ihre Musikanten die Fans auf den Neustart von Deutschlands großem Volkstheater am Freitag, 13. August 2021, ein. „Buschmanns Welt“, eine Mini-Hörspielserie nach einer Idee von Volksschauspieler Ekki Eumann, macht schon jetzt Lust auf Unterhaltung Marke Mondpalast.

Buschmanns Welt - Folge 1: Schatz, wie war ich?
Buschmanns Welt - Folge 2: Manöver am Froschteich
Buschmanns Welt - Folge 3: Entschuldigung, haben Sie Eier?
Buschmanns Welt Folge4: Schwiegervater auf Jück

„Buschmanns Welt“ – unter diesem Titel hat Ekki Eumann zusammen mit Gastschauspieler Thomas Hünerfeld eine Reihe von Mini-Hörspielen geschrieben, die die langersehnte Rückkehr zur Komödien-Normalität einläuten. Die Hauptrolle spielen Sonja (Silke Volkner) und Detlef (Ekki Eumann), die dank des Schlachtrufes „BUUUUUUSCHMANN“ im Ruhrgebiet Kultstatus haben. In jeder Folge bekommen die beiden Mietshaus-Kontrollettis Besuch von einer bekannten Figur aus den Erfolgskomödien des Mondpalasts, die in der Theatersaison 2021/2022 auf dem Spielplan stehen.

Aufgenommen wurde „Buschmanns Welt“ im Hörspiel-Studio von Thomas Hünerfeld in Essen. Zu hören ist „Buschmanns Welt“ ab sofort auf www.mondpalast.com, auf der Mondpalast-Facebookseite und im Mondpalast-YouTube-Kanal. In jeder Folge gibt es obendrein ein Wiederhören mit dem Song „In unserem Mondpalast, da ist was los heut‘ Nacht“ von und mit Milli Häuser & Band.

Mondpalast „flüstert“ im Netz

Der Mondpalast von Wanne-Eickel stellt weiter unter dem Hashtag #mondpalastgeflüster Videos mit kleinen und großen Geschichten aus dem Theaterleben ins Netz.

Zu finden sind die #mondpalastgeflüster-Videos und andere Späße auf der Mondpalast-Webseite sowie auf YouTube und auf Facebook.

#BuschmannsWelt - Folge 2: Manöver am Froschteich
#BuschmannsWelt - Folge 1: Schatz, wie war ich?

#mondpalastgeflüster: Prinzipalsplausch mit Christian Stratmann und Thomas Rech
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Christian Stratmann
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Thomas Rech
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Sigi Domke
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Martin Zaik
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Melanie Linka
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Anja Balzer
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Ekki Eumann
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Susanne Fernkorn
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Andreas Wunnenberg
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Axel Schönnenberg
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Rainer Besel
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Thomas Hünerfeld
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Dominik Brünnig
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Philipp Regner
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Heiko Büscher
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Silke Volkner
#mondpalastgeflüster: Der Talk - zu Gast Anna Totzek
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Christian Stratmann
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Thomas Rech
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Ekki Eumann
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Heiko Büscher
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Astrid Breidbach
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Axel Schönnenberg
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Andreas Wunnenberg
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Philipp Regner
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Anja Balzer
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Susanne Fernkorn
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Silke Volkner
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Rainer Besel
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Dominik Brünnig
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Sigi Domke
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Thomas Hünerfeld
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Janine Kreyßler
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Melanie Linka
#mondpalastgeflüster: Mein Lieblingsplatz - Anna Totzek
#mondpalastgeflüster: Thomas Rech liest Ostermärchen für Kinder
#mondpalastgeflüster: Sigi Domke liest "Sterntaler"
#mondpalastgeflüster: Sigi Domke liest "Orientierung"
#mondpalastgeflüster: Sigi Domke liest "Fernsehmuffel"
#mondpalastgeflüster: Sigi Domke liest "ich bin meine Mutter!
#mondpalastgeflüster: Sigi Domke liest Ruhrpottgedichte für jede Gelegenheit
#mondpalastgeflüster: Sigi Domke kündigt Lesungen an
#mondpalastgeflüster: Axel Schönnenberg singt "Wat 'ne herrliche Welt"
#mondpalastgeflüster: Radio Gaga. Drei Hörfunksketche von Thomas Rech
#mondpalastgeflüster: Ankündigung "Ronaldo & Julia" in voller Länge

 

Ihr Mondpalast-Team

Alle Urheberrechte liegen beim Mondpalast von Wanne-Eickel.
Für mehr Informationen besuchen Sie bitte das Impressum.