Mondpalast - Deutschlands großes Volkstheater - Wir können Komödie

Auf der Wilden Rita

Vor Liebe nicht zu retten

Selbst Mick Jagger würde blass vor Neid, wenn er miterleben könnte, wie auf der Wilden Rita zwei muntere Damen mit ihrem Teilzeitzivi vier scharfe Herren so richtig aufmischen.

Es geht turbulent zu auf dem alten Kahn am Kanal von Wanne-Eickel! Die Handlung ist herrlich verrückt: Mia Liebchen liegt mit ihrem Kahn „Rita“ seit 30 Jahren im Wanner Hafen vor Anker. Jetzt gehöre sie ins „Haus Abendfrieden“, meinen ihre Kinder, die den alten Kahn verscherbeln möchten. Kommt überhaupt nicht in Frage, meint hingegen Mias Freundin Hanne. Sie überredet Mia zur Gründung einer Senioren-WG auf dem alten Kahn. Mit ihren WG-Mitbewohnern feiern die Ladies einen „Summer of Love“ mit Jimi Hendrix Sessions und einer Tüte — natürlich von Aldi! Randvoll mit praller Ruhrgebietskomik, rührseliger Ruhrgebietsromantik und garantiert jugendfreiem Ruhrgebietssex. Prädikat: ein Stück zum Verlieben!

files.0.alternative

Auf der Wilden Rita
Vor Liebe nicht zu retten

Im moment wird dieses Stück nicht aufgeführt.

GÄSTE- UND PRESSESTIMMEN

Location Icon Location Icon
Tickets

Beste Unterhaltung mit "Rundum vergnüglich"-Garantie. Wählen Sie hier den Wunschtermin für Ihre Lieblingskomödie!

Hier geht's zum Saalplan.

Alle Termine auf einen Blick!
Kontakt

Unser Kartentelefon erreichen Sie montags – freitags 10 – 19 Uhr, samstags 10 – 14 Uhr.

Oder schreiben Sie eine E-Mail an info@garantiert-stratmann.com

 

Telefon: 02325 - 588 999 Telefax: 02325 - 65 08 200
Eingang Mondpalast
Mondpalast von Wanne-Eickel

Wilhelmstraße 26
44649 Herne

Theaterzeitung
Palastzeitung

Kennen Sie schon unsere Palastzeitung "Stratmann"?
Lesen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe.

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe!
Newsletter bestellen

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit exklusiven Angeboten und aktuellen News rund um den Mondpalast.

Abonnieren