Aufstand im Waschsalon

Wanne-Eickel, im September 2022. Seit März 2019 mussten die Fans warten, jetzt ist es endlich wieder so weit: Der Mondpalast von Wanne-Eickel, Deutschlands großes Volkstheater, präsentiert eine neue Komödie. „Waschtag – eine Nachbarschaft im Schleudergang“ heißt der Spaß aus der Feder von Sigi Domke unter der Regie von Thomas Rech. Am Freitag, 30. September, um 20 Uhr ist Premiere. Der Vorverkauf läuft.

Die Nachbarschaft schäumt. Mit unschöner Regelmäßigkeit geben ihre teuren Hightech-Waschmaschinen bereits kurz nach Ablauf der Garantie den Geist auf. Wo soll der alleinerziehende Vater (Dominik Brünnig) die Öko-Windeln seiner Zwillinge waschen? Wie bekommt die junge Frau (Melanie Linka) saubere Kleidung für die nächste Bewerbung? Wo wird die „Kutte“ des Bikers (Heiko Büscher) wieder frisch? In ihrer Not versammeln sich Jung und Älter zum urkomischen „Waschtag“ in Wanne-Eickels letztem Waschsalon. Das Sagen hat Peter König (Ekki Eumann), ein Unternehmer aus Sachsen, dessen uralte Automaten auch 30 Jahre nach der Wende noch zuverlässig spülen, waschen und schleudern. Trommeln und Reizwäsche fest im Blick lernen sich die Nachbarn im „Waschsalon König“ nicht nur besser kennen, sondern schmieden auch Pläne gegen den „digitalen Killefitt“.

Opulenz und Aktualität
Mit großem Vergnügen verfolgt Mondpalast-Prinzipal Christian Stratmann die Proben für die neue Komödie, bei der endlich wieder das gesamte Ensemble des Volkstheaters auf der Bühne zu sehen ist. „Was den Mondpalast auszeichnet, ist die Opulenz der Komödien“, sagt der Prinzipal. Auch die neue Komödie zeige, was modernes Volkstheater ausmache. Stratmann: „Auf unterhaltsame Weise greifen wir gesellschaftliche Themen und Trends auf und bieten vergnügliche Lösungen an, ohne den moralischen Zeigefinger zu heben.“

Marketing-Mix neu beleben
Für die wichtige Herbst-Winter-Saison des Mondpalasts hat sich Prinzipal Christian Stratmann einen Kenner des Theaters zur vertrieblichen Unterstützung ins Haus geholt. Der Herner Marvin Boettcher (35), von 2015 bis 2019 geschäftsführender Intendant des Mondpalasts, tritt an, um bewährte Kooperationen wiederzubeleben und neue zu knüpfen. „Vor Corona stützte sich der Mondpalast auf einen gesunden Mix aus Marketingmaßnahmen, der durch Corona ausgetrocknet wurde. Da müssen wir wieder hin“, so Boettcher. Sein besonderes Augenmerk gilt dem Empfehlungsmanagement.

Premiere:
Freitag, 30. September 2022, 20 Uhr
Tickets ab 18,90 Euro

Termine „Waschtag“
Samstag, 1. Oktober, 20 Uhr
Montag, 3. Oktober, 17 Uhr
Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr
Sonntag, 9. Oktober, 17 Uhr
Freitag, 4. November, 20 Uhr
Samstag, 5. November, 20 Uhr
Sonntag, 6. November, 17 Uhr

Tickets:
Tickets gibt’s online unter www.mondpalast.com und am Kartentelefon unter 02325 – 588 999 (mo – fr 10 – 19 Uhr, sa 10 – 14 Uhr)

 

Location Icon Location Icon
Tickets

Beste Unterhaltung mit "Rundum vergnüglich"-Garantie. Wählen Sie hier den Wunschtermin für Ihre Lieblingskomödie!

Hier geht's zum Saalplan.

Alle Termine auf einen Blick!
Kontakt

Unser Kartentelefon erreichen Sie montags – freitags 10 – 19 Uhr, samstags 10 – 14 Uhr.

Oder schreiben Sie eine E-Mail an info@garantiert-stratmann.com

 

Telefon: 02325 - 588 999 Telefax: 02325 - 65 08 200
Eingang Mondpalast
Mondpalast von Wanne-Eickel

Wilhelmstraße 26
44649 Herne

Theaterzeitung
Palastzeitung

Kennen Sie schon unsere Palastzeitung "Stratmann"?
Lesen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe.

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe!
Newsletter bestellen

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit exklusiven Angeboten und aktuellen News rund um den Mondpalast.

Abonnieren